Quinyx sichert sich 25 Mio. Dollar für die Revolutionierung der Workforce Management-Branche

15.01.2019

- Investition wird das Wachstum beschleunigen und die Produktinnovation vorantreiben -

STOCKHOLM / HAMBURG, 15. Januar 2019: Quinyx, ein führender Anbieter von Workforce-Management-Lösungen in der Cloud für Unternehmen wie McDonalds, Swarovski oder den London City Airport kündigte heute an, dass die bereits bestehenden Investoren Alfvén & Didrikson, Battery Ventures und Zobito weitere Investitionen in Höhe von 25 Millionen US-Dollar in das weltweite Geschäft tätigen. Die Software von Quinyx unterstützt Unternehmen aller Größen in den Bereichen Personaleinsatzplanung, Kommunikation, Aufgabenmanagement und Integration von Gehaltsabrechnungen.

Die Investition stellt die bisher größte in das Unternehmen dar und zeigt das Vertrauen der Anleger, da Quinyx kontinuierlich im globalen Markt für Workforce-Management Lösungen mit einem Volumen von 2,4 Milliarden Dollar* wächst. Die Finanzierung wird die Einführung weiterer innovativer Funktionen und neuer AI-Technologien beschleunigen, um die Workforce-Management-Prozesse zu automatisieren und zu rationalisieren. 

Erik Fjellborg, Gründer und CEO von Quinyx, kommentierte die Investition wie folgt:

„Die heutige Ankündigung wird uns dabei helfen, unseren Wachstumskurs zu beschleunigen und neue Technologien für unsere Plattformen zu entwickeln und zu integrieren, um das volle Potenzial zu realisieren, das eine flexible Personaleinsatzplanung bieten kann. Unsere Mission ist einfach: ein besseres Leben für Millionen von Menschen zu schaffen durch die Verbesserung ihres Arbeitsalltags.“

Maria Åhr, CEO von Alfvén & Didriksson: „Quinyx verändert das Workforce Management. Das konsequente Wachstum der Firma und das Kaliber seiner Kunden unterstreicht das starke Potenzial für zukünftiges globales Wachstum. Wir freuen uns darauf, im nächsten Kapitel des Unternehmens eine aktive Rolle zu spielen.“ 

Michael Brown, General Partner von Battery Ventures, fügte hinzu: „Nachdem wir letztes Jahr in das Unternehmen Quinyx investiert hatten, wurde ich Teil des Boards. So habe ich aus erster Hand gesehen, welche Ambitionen und welchen Drive Erik und sein Team dabei haben, diesen großen Markt zu bearbeiten. Quinyx hat im letzten Jahr erhebliche Fortschritte gemacht, indem sie sich weiterhin auf die Stärke ihrer Technologie fokussierten. Diese neue Investition wird dazu beitragen, das Geschäft von Quinyx auf die nächste Stufe zu heben. " 

Derzeit nutzen fast 500.000 Anwender die Plattform von Quinyx. Das Unternehmen  realisiert das Workforce-Management für einige der renommiertesten Firmen der Welt wie McDonald's, den London City Airport, Burger King, Rituals, Swarovski, IHG, Boots und viele andere. Zu den jüngsten Kundengewinnen zählen Daniel Wellington und Odeon Cinemas Group (inklusive UCI).

*https://www.marketwatch.com/press-release/workforce-management-wfm-market-2018-global-trends-figures-size-share-regional-analysis-by-key-players-industry-forecast-by-component-deployment-type-organization-size-2018-09-27 

Über Quinyx

Quinyx ist eine cloud-basierte, mobile-first Workforce-Management-Software, die es ermöglicht, dass sowohl Mitarbeiter als auch die Unternehmen verschiedenster Branchen durch effiziente Personalplanung wachsen.

Quinyx wurde gegründet von CEO Erik Fjellborg, nachdem er einen Sommer lang bei McDonald's arbeitete. Nachdem er gesehen hatte, wie schwierig es für Manager sein kann, die Schichten manuell zu planen, hat Erik die führende mobile-first Cloud-Software entwickelt, die Workforce Management radikal verbessert hat. McDonalds war von Eriks Lösung begeistert und wurde der erste Kunde von Quinyx. 

Heute hilft Quinyx einigen der größten Unternehmen der Welt, Zeit und Geld zu sparen, ihre Produktivität zu steigern und die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen. 

Quinyx verfügt über einen Kundenstamm in Europa und Niederlassungen in Großbritannien, Schweden, Finnland, Deutschland, Norwegen, Dänemark und den Niederlanden. Seine Software wurde auch weltweit in Märkten wie China, Japan und Korea implementiert. 

Zu den Kunden zählen Burger King, Rituals Cosmetics, Swarovski, IHG, Boots, Virgin Atlantic, der Flughafen London City, Benugo, Papa Johns und die Odeon Cinemas Group.

 Über Alfvén & Didriksson

Alfvén & Didrikson ist ein aktiver und langfristiger Unterstützer leidenschaftlicher Unternehmer und Teams mit internationalen Wachstumsambitionen. Seit dem Start im Jahr 2010 hat sich das Unternehmen auf Investitionen in schnell wachsende nordeuropäische Unternehmen wie Trustly Group und Quinyx konzentriert. Weitere Informationen zum Team und den Investitionen finden Sie unter alfvendidrikson.com

Über Battery-Ventures

Battery Ventures ist bestrebt, in hochmoderne, branchenprägende Unternehmen in Märkten wie Software und Dienstleistungen, Web-Infrastruktur, Internet für Endverbraucher, mobile und industrielle Technologien zu investieren. Das 1983 gegründete Unternehmen unterstützt Unternehmen auf verschiedenen Stufen von der Gründung bis hin zur Private Equity Phase  und investiert weltweit von Büros in Boston, der San Francisco Bay Area, Tel Aviv und London.

Folgen Sie der Firma auf Twitter @BatteryVentures, besuchen Sie unsere Website unter www.battery.com, und finden Sie hier eine vollständige Liste der Portfolio-Unternehmen von Battery.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:

Anke Otte, 01515/9861444, anke.otte@quinyx.com

 




Anke Otte

default-icon

Entdecken Sie Quinyx und brechen Sie heute in die Zukunft auf

Tragen Sie unten Ihre Kontaktdaten ein, damit wir mit Ihnen einen Termin für eine kostenlose, unverbindliche Produktdemo vereinbaren können.