US/Global

NEU: Wunschdienstplanung

Kaum etwas ist zufriedenstellender, als einen Dienstplan zu erhalten, der perfekt in das persönliche Leben passt. Und unsere erweiterte Funktion zur ..

Kaum etwas ist zufriedenstellender, als einen Dienstplan zu erhalten, der perfekt in das persönliche Leben passt. Und unsere erweiterte Funktion zur Mitarbeiterverfügbarkeit spielt dabei eine entscheidende Rolle. Manager werden nicht nur zufriedenere Mitarbeitende haben, die die Wunschdienstplanung nutzen, sondern auch eine bessere Kontrolle über die Einhaltung von Vereinbarungen und eine Verringerung der Planungszeit und des Nichterscheinens. Und Sie fragen sich wie? Die aktualisierte Verfügbarkeitsfunktion bzw. Wunschdienstplanung ist vollgepackt mit neuen Features, also schnallen Sie sich an. 

 

Bevor wir uns all den neuen, coolen Dingen zuwenden, werden Sie sich vielleicht fragen, worin der Unterschied zu der Funktion besteht, die Sie in der App als Einsatzwunsch bzw. "Notice of Interest" kennen. Und das Gute daran ist, dass das neue Verfügbarkeits-Update Ihnen dieselbe Funktionalität UND noch viel mehr bietet! Mit der neuen Wunschdienstplanung können Mitarbeitende jetzt flexibel ihre Verfügbarkeit für einen längeren Zeitraum einstellen und Manager können die Verfügbarkeit direkt in Schichten umwandeln. Hier sehen Sie, was wir sonst noch auf Lager haben:

Wie immer können die Mitarbeitenden im Grunde alles, was sie tun müssen, in unserer mobilen App erledigen. Optimiert für eine schnelle Erfahrung, kann die Wunschdienstplanung bzw. Verfügbarkeit mit nur wenigen Klicks hinzugefügt, pro Einheit und Bereich definiert und sogar wiederholt werden. Wenn sie weniger verfügbare Stunden eingeben, als laut Vereinbarung erforderlich sind, wird eine Warnung ausgelöst, die übergangen werden kann. Die Verfügbarkeit wird in der neuen wöchentlichen Kalenderansicht visualisiert. 

 

Enhanced Employee Availabilities Manager ViewManager haben einen vollständigen Überblick über alle Verfügbarkeiten der Mitarbeiter in der Zeitplanansicht.

 

Manager können Verfügbarkeitszeiträume sperren, um die Zeit- bzw. Dienstplanung zu erleichtern. Während dieser Zeiträume können die Mitarbeitenden ihre Verfügbarkeit so oft ändern, wie sie wollen. Um sicherzustellen, dass jeder die Möglichkeit hat, seine Verfügbarkeit zu aktualisieren, können Manager automatische Erinnerungen an die Mitarbeitenden einrichten. Nach Ablauf des Einstellungszeitraums können die Mitarbeitenden bestehende Einträge nicht mehr ändern, aber sie können neue Verfügbarkeiten hinzufügen, damit die Manager sie einplanen können.

Ein weiterer Bonus: Wenn Sie unsere KI-gestützten Planungslösungen verwenden, können Sie die Verfügbarkeit der Mitarbeitenden bei der Zuweisung von Schichten automatisch berücksichtigen lassen! 

Es ist an der Zeit, den Einsatzwunsch bzw. "Notice of Interest" hinter sich zu lassen und in die neue Welt der Wunschdienstplanung bei Quinyx einzutauchen. Erfahren Sie hier mehr über diese neue Funktion und wie Sie direkt loslegen können. 

Sie wollen Quinyx kennenlernen und die neue Funktion in Aktion sehen?

Mit Sicherheit finden wir auch für Ihr Unternehmen die beste Lösung. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin für eine kostenlose, unverbindliche Produktdemo.